Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Auf ein maritimes letztes Juniwochenende in Stade

Für das Wochenende Samstag, 25. Juni und Sonntag, 26. Juni gibt es noch Restplätze für besonders schöne maritime Ausflugsfahrten.

Den Auftakt macht am Samstag, 25. Juni um 13.30 Uhr eine Rundtour mit der Wunschtörn-Reederei und Fahrrad nach Glückstadt. Die Gäste starten mit der Schifffahrt vom Stadthafen in Stade nach Glückstadt. Die eigenen Fahrräder werden mit an Bord genommen. Nach einem zweistündigen Törn kann nach Herzenslust die schmucke Glückstädter Innenstadt mit Fachwerkhäusern und herrschaftlichen Bauten mit romantischer Fassade direkt am Wasser erkundet werden. Nach einer kurzen Radtour zum Fähranleger auf eigene Faust geht es mit der Fähre Glückstadt – Wischhafen anschließend zurück auf die Stader Elbseite. Malerisch entlang der Elbe oder etwas weiter im Landesinneren durch das Kehdinger Land erreichen die Teilnehmer nach knappen 30 Kilometern die Stader Altstadt. € 30,00 pro Person, die Fahrradmitnahme ist im Preis enthalten. Die Kosten für die Elbfähre Glückstadt – Wischhafen sind separat zu zahlen, Tickets können an Bord der Fähre erworben werden.

Freie Plätze gibt es auch am Samstag, 25. Juni für die Fahrt „Waterkant – Robben,Watt und Küstenschiffe “ ab 18.30 Uhr ab Krautsand. Die dreistündige Tour hat viel zu bieten: Seehundfamilien, die sich auf der Sandbank Brammer sonnen, tausende von Brut- und Zugvögel im international bedeutenden Naturschutzgebiet Allwördener Außendeich, aber auch Elbfähre, Windparks und das Kernkraftwerk Brokdorf sind zu sehen. Wenige Restplätze sind auch noch zu haben für die Fahrt am Sonntag, 26. Juni von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr ab Krautsand: „Inselwelten – Stille Buchten und weite Strände“.  12 Inseln gibt es in der Elbe zwischen Hamburg und Nordsee. Auch Krautsand, wo die Tour “Inselwelten” startet, lag 1575 lag noch mitten im Strom. Die Gezeiten Ebbe und Flut, aber auch Stürme haben die Inseln verschoben, zerrissen oder zu neuen Inseln verbunden. Erwachsene 17,00 EUR, Kinder 4-16 Jahre 11,00 EUR.

Auch die Greundiek ist am Wochenende unterwegs. Die Kurztour am Sonntag, 26. Juni, startet um 13.00 Uhr am Stadthafen. Für die Dauer von ca. drei Stunden geht es auf einen kleinen Törn auf Schwinge und Elbe, bis das Küstenmotorschiff um 16.00 Uhr wieder im Stadthafen Stade anlegt. Tickets für diese Fahrt kosten 30,00 Euro für Erwachsene und 15,00 Euro für Kinder. Der historische Charme des Küstenmotorschiffs, der Blick auf die Landschaft vom Wasser aus, der Wind, der um die Nase weht und das gemütliche Ambiente an Bord machen einen Törn mit der Greundiek zu einem besonderen Erlebnis.

Eine Voranmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Tickets für alle Führungen und Kieker-Angebote sowie weitere Auskünfte gibt es bei der Tourist-Information am Hafen, Hansestr. 16 in Stade oder telefonisch unter 04141-77698-0. Sie sind auch online unter www.stade-tourismus.de buchbar.

Pressekontakt für Rückfragen:
Stefanie Scholl
Tel. 04141 77698 -62
scholl@stade-tourismus.de

STADE-SCHNACK​

Was bei uns so los ist...

Unterkunft suchen

Über die Stader Innenstadt

Skip to content