Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Die ersten Acts fürs Hanse Song Festival

Seit über einem Jahrzehnt sorgen beim Hanse Song Festival besondere Konzerte, von Künstlern wie Olli Schulz, Maeckes oder Element of Crime, in ungewöhnlichen Locations für unvergessliche Momente. Am Samstag, 6. Mai 2023, zeigt sich das Hanse Song Festival erneut von seiner besten Seite. Die ersten Acts sind nun bekannt und lassen auf einen tollen Festival-Abend hoffen.

Das norddeutsche Festival mit den malerischen Locations hat in seiner 11. Ausgabe vielversprechende Newcomer und etablierte Größen im Programm: Jacques Palminger, bekannt und beliebt als Teil des Humortrios Studio Braun, kommt mit seiner Kultband 440hz Trio zum Hanse Song Festival. Außerdem halten die aktuellsten Trends der deutschen Musiklandschaft Einzug in Stade. Das Softpop-Duo Blumengarten aus dem Ruhrpott, die sich mit ihrem Song Paris in die Herzen gespielt haben, den R’n‘B-Künstler und Tatort-Schauspieler Levin Liam aus Hamburg, sowie die New-Wave-Sensation Temmis aus Tübingen, zu deren Fans auch Rapper Casper gehört, treten auf den Stader Bühnen auf. Ergänzt wird das Programm mit feministischem Pop von Charlotte Brandi, ausgeklügeltem Rap von Juse Ju und gewitztem Singer-Songwriter-Pop von Karl die Grosse. Internationale Gäste dürfen natürlich auch nicht fehlen: Downpilot aus Seattle beglückt mit geschmackvollem Gitarrenpop und bringt sein selbst produziertes Album „The Forecast“ mit.

Auf die erste Künstler-Welle folgt schon bald die Nächste. Insgesamt stehen zum Hanse Song Festival in diesem Jahr 23 aufregende Acts im Programm.

Tickets für das Hanse Song Festival kosten 43,- Euro zzgl. Gebühren und sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen, in der Tourist-Information am Hafen und online auf unserer Website erhältlich.

Das Hanse Song Festival wird veranstaltet von der STADE Marketing und Tourismus GmbH, unterstützt von der Sparkasse Stade-Altes Land und präsentiert von Hamburger Morgenpost, Musikexpress, Diffus, ByteFM und dem Stader Tageblatt.

STADE-SCHNACK​

Was bei uns so los ist...

Unterkunft suchen

Über die Stader Innenstadt

Skip to content