Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Lampionfahrt – Lichterglanz auf der Schwinge

Die Schwinge leuchtet im Lichterschein der Segel- und Motorboote, wenn die Skipper der Stader Vereine zur traditionellen Lampionfahrt aufbrechen. Am Freitag, 6. Oktober, werden sich die illuminierten Boote auf den Weg die Schwinge hinauf in den Stader Stadthafen machen. Die Besucher dürfen sich zusätzlich über ein kulinarisches Angebot freuen.
Einen glanzvollen Anblick bieten die mit Lampions und Lichterketten dekorierten Schiffe, wenn sie durch das stille Wasser der Schwinge gleiten. Am 6. Oktober starten die Skipper des Motor- und Yacht Clubs (MYC) Stade e.V., des SC Diamant und des Segler-Vereins Stade e.V., um zwischen 19.30 und 20.00 Uhr bei einbrechender Dunkelheit in feierlicher Parade in den Stadthafen einzulaufen. Im Hafenbecken drehen die Skipper dann ihre Runden, bevor sie wieder in in Richtung Heimathafen segeln. Das Lichterspektakel zum Abschluss der Segelsaison kann besonders vom Schwingedeich oder vom Stadthafen aus beobachtet werden. Zu diesem Spektakel lädt der Verein „Alter Hafen“ zum Open Ship, um von dort aus noch ein Stück näher im Geschehen zu sein.
Die rund um den Hafen ansässigen Gastronomen kümmern sich auch in diesem Jahr um das leibliche Wohl der Gäste und versorgen sie mit einer Auswahl an Speisen und Getränken. An Bord der Greundiek kann ein Getränkeausschank wahrgenommen werden.
Alle weiteren Infos gibt es beim Motor- und Yachtclub unter www.myc-stade.com und www.stade-tourismus.de.

STADE-SCHNACK​

Was bei uns so los ist...

Unterkunft suchen

Über die Stader Innenstadt

Skip to content