Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Saisoneröffnung in der Festung Grauerort

Willkommen zurück auf dem eindrucksvollen Artilleriefort Grauerort, nordwestlich von Stade nahe Abbenfleth. Errichtet von Preußen zwischen 1869 und 1879 zum Schutz vor feindlichen Schiffen auf der Elbe, hat diese Festung nie das Schlachtfeld betreten. Heute jedoch erstrahlt sie als beliebter Austragungsort für Kulturveranstaltungen!
Dank des unermüdlichen Engagements des ehrenamtlichen Vereins ist Grauerort zu einem wahren Besuchermagneten geworden. Faszinierende Ausstellungen und köstliche Kuchen im Festungscafé sorgen für Begeisterung bei Besucherinnen und Besuchern.

Wohnmobilreisende richten sich auf dem gemütlichen Stellplatz im Seitenhof der Festung, der 2020 mit Abenteuercharakter gestaltet wurde, ein.

Die Festungs-Saison startet offiziell am 28. März, ab dem 29. März öffnet das Festungs-Café wieder seine Räumlichkeiten.

Am 1. April steht Ostern im Mittelpunkt! Die Kids können sich auf eine großartige Ostereiersuche mit der Band „Drachenflug“ freuen.

Botaniker aufgepasst: Am 14. April findet der Staudenmarkt statt, ein wahres Paradies für Pflanzenliebhaber.

Weitere Termine und Infos zum Freitag-Abendlichen Dämmerschoppen findet ihr hier oder auf der Seite des Festung-Vereins www.grauerort.com.

STADE-SCHNACK​

Was bei uns so los ist...

Unterkunft suchen

Über die Stader Innenstadt

Skip to content