Suche
Close this search box.
Suche
Close this search box.

Stade vom Wasser aus

Die Fleetkähne „Aurora“ und „August“ machen Stade von der Wasser-Seite aus erlebbar und starten mit ihren auch überregional beliebten Touren auf dem Stader Burggraben schon ab Ostersamstag, 8. April, in die Saison. Die ehrenamtlichen Kapitäne waren über den Winter fleißig und haben die Boote für die neue Saison vorbereitet.

Fleetkahnfahrt durch Stade

Bereits am Samstag, 8. April, könnt ihr Stade wieder in den Fleetkähnen vom Wasser aus erleben. In der einstündigen Tour wird entlang der Wallanlagen geschippert, erfahrene Kahn-Kapitäne erzählen Historisches und Aktuelles über die Stader Häfen sowie über die ehemaligen Befestigungsanlagen aus der Schwedenzeit.

Themenführung „Festung wird Park“

Bei dieser Themenführung wird eine 45-minütige Fleetkahnfahrt auf dem Burggraben ergänzt von einer ebenfalls 45-minütigen landseitigen Führung entlang der Stader Wallanlagen. Durch diese Kombination erhält man den Blick auf die ehemalige Festung aus unterschiedlichen Perspektiven. Diese 90-minütige Themenführung findet regelmäßig samstags um 14.00 Uhr statt, erstmalig am 15. April.

Infos und weitere Termine für die Fleetkahnfahrt und für die Themenführung „Festung wird Park“.

STADE-SCHNACK​

Was bei uns so los ist...

Unterkunft suchen

Über die Stader Innenstadt

Skip to content